Tests im Test: Auf diese Schnelltests ist Verlass

Um die Corona-Pandemie einigermaßen unter Kontrolle zu halten, ist es wichtig, sich regelmäßig mit einem Schnelltest Klarheit über eine mögliche Infektion zu verschaffen – und das mit einem möglichst zuverlässigen Produkt. Voraussetzung dafür, dass die Sache funktioniert, ist allerdings, dass der verwendete Test etwas taugt und nicht etwa ein falsches Ergebnis anzeigt. Das Paul-Ehrlich-Institut hat, mit besonderem Augenmerk auf die Nachweisbarkeit der Omikron-Variante, die im Markt erhältlichen Tests auf ihre Zuverlässigkeit hin untersucht – mit einem recht beruhigenden Ergebnis.

Tipps für den Klimaschutz im Alltag: Gesund gespart!

Hm, Klimaschutz – da reden ja alle drüber im Moment, aber was hat das auf einer Apothekenseite zu suchen, und was hat das mit Gesundheit zu tun? Heute wollen wir den Begriff „Gesundheit“ mal ein wenig weiter fassen, erstens fußend auf der simplen Erkenntnis, dass ein gesunder Mensch naturgemäß auch eine gesunde Umgebung braucht. Zweitens aber sind viele Dinge und Verhaltensweisen, die gesund für uns sind, gleichzeitig oft auch klimaschonend. Mit dem Fahrrad statt per Auto zur Arbeit zu fahren trainiert zum Beispiel unseren Kreislauf, vermindert aber auch den CO2-Ausstoß. Und auch wer weniger Fleisch isst, verringert einerseits etwa sein Infarktrisiko, erspart der Umwelt aber auch Treibhausgase, die nun mal in der Tierhaltung anfallen. Und es gibt noch einen Vorteil – wer die folgenden Tipps beherzigt, kann sich am Monatsende über ein paar gesparte Extra-Scheinchen im Portemonnaie freuen. Hier also ein paar simple Tipps, die gut für’s Klima sind:

Für jeden was, für alle gut: Geschenke aus der Apotheke!

2021 war (schon wieder) kein Jahr wie wir es kennen, und das wird wohl auch (schon wieder) für Weihnachten gelten.  Eines aber ist wie immer: Weihnachten kommt schneller als gedacht – Zeit also, sich rechtzeitig um die Geschenke zu kümmern. Aber auch das muss in diesem Jahr wohl ein bisschen anders laufen, denn nicht jeder darf überall hin, Weihnachtsmärkte sind oft geschlossen und selbst der scheinbar omnipotente Online-Handel schwächelt und kann sein Alles-Immer-Überall-Versprechen oft nicht halten. Es gibt allerdings auch eine gute Nachricht, denn: Sinnvolle und sinnliche Geschenke finden Sie auf jeden Fall bei uns.
Viele wunderbare Geschenke für Körper und Seele gibt es in Ihrer Apotheke vor Ort, also oft gleich um die Ecke. Ob hochwertige Pflegeprodukte, Vitalstoffe oder praktische Hilfsmittel für den gesunden Alltag – sprechen Sie uns an, wir beraten Sie natürlich gern. Mit Geschenkideen aus der Apotheke bescheren Sie Ihren Liebsten nicht nur Gesundheit und Wellness, sondern können auch auch hinsichtlich Qualität und Sicherheit beruhigt sein (was ja bei manch einem Interneteinkauf nicht unbedingt selbstverständlich ist).

Sie haben noch keine Idee? Wir haben hier mal ein paar Beispiele und Anregungen zusammengestellt und sind sicher: Da ist auch für Sie etwas dabei!

Besser bei der Sache bleiben: Tipps gegen Konzentrationsschwäche

Den Satz kennen die allermeisten von uns wohl noch aus der Schule oder von zu Hause: „Jetzt konzentrier dich doch mal!“ hieß und heißt es immer, wenn man statt zu arbeiten aus dem Fenster sieht, Strichmännchen zeichnet oder sich sonst wie von dem ablenkt, was eigentlich gerade zu tun wäre. Ob im Büro, in der Schule oder zu Hause – im Alltag des modernen Menschen kommt es fast überall zu ähnlichen Situationen: Die Liste der anstehenden und zu bearbeitenden Aufgaben wird immer länger, während die Konzentration und Leistungsfähigkeit im gleichen Umfang abzunehmen scheint. Es fällt leichter, sich auf das wachsende Gefühl der Hilflosigkeit und Überforderung angesichts der Aufgaben zu konzentrieren als auf einzelne Punkte auf der Liste. Dass wir praktisch jederzeit mit dem Rest der Welt vernetzt sind, ist oft genug recht praktisch – unsere Konzentration, unsere Fähigkeit also, beim Erledigen einer Aufgabe alles andere auszublenden, leidet allerdings häufig darunter.

Nicht schön, aber besser als das andere: Erkältung 2021

Es kommt uns bekannt vor: Abgesagte Weihnachtsmärkte, geschlossene Bars – Corona vermasselt uns mal wieder die schöne Glitzerzeit vor Weihnachten. Aber das ist noch nicht alles: Auch die Erkältungssaison nimmt an Fahrt auf, und da helfen Impfungen wenig. Andererseits ist eine Erkältung im Winter in unseren Breiten ja der Normalfall und nach ein paar Tagen Schniefen wieder vorbei. Deshalb wird die Diagnose „Erkältung“ (bzw. grippaler Infekt) zur Zeit wohl eher Erleichterung auslösen. Beim Thema Erkältung gibt es allerdings jede Menge Mythen, einige hilfreich, andere eher nicht – hier deshalb ein paar Fakten:

Riesig gesund: Der Kürbis-Contest

Wenn sie kurz vor Ende Oktober aus dem Herbstlaub leuchten, steht Halloween im Haus – Kürbisse gibt es jetzt an jeder Ecke, ob als Gruseldeko oder leckeres Süppchen. Und klar, zum Gesichter-Schnitzen heißt es „Je größer, desto besser“ – für andere Vorzüge der Herbstfrucht gilt das allerdings nicht zwangsläufig. Denn schmackhafter und reicher an Vitalstoffen sind oft grade die eher kleinen Sorten, die sich deshalb besser für die Küche eignen. Wir haben hier mal ein paar gute Gründe zusammengefasst, den Kürbis nicht nur als Deko, sondern auch als gesunde Ergänzung der Küche in Herbst und Winter kennen zu lernen: